Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

 

IFSMW
Interdisziplinäre Frühförderstelle München West
Rosa-Bavarese-Str. 1
80639 München

Leitung Stefan Krämer

 

Kontakt:
Tel. 0 89 - 23 71 93 - 70
Fax 0 89 - 23 54 29 19
Mobil 01 73 - 513 55 08

E-Mail: ifsmw@fruehfoerderung-muenchen.de
Internet: www.fruehfoerderung-muenchen.de

 

Warenzeichen
Alle auf dieser Website zitierten Warenzeichen, Produktnamen und Firmennamen bzw. -Logos sind das Alleineigentum der jeweiligen Besitzer.

 

Haftungsausschluss:

 

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten bzw. verwendeten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Copyright
Website-Design, bzw. jedes Layout davon Copyright © 2012 IFSMW, ALLE RECHTE VORBEHALTEN. Das Kopieren oder die Reproduktion der gesamten Website bzw. von Teilen dieser Website sind nicht gestattet. Texte, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf IFSMW Websites unterliegen dem Schutz des Urheberrechts. Einige IFSMW Websites enthalten außerdem Bilder, die dem Copyright Dritter unterliegen. Der Inhalt von IFSMW Websites darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Die veröffentlichten Informationen, Dokumente und Grafiken können technische Ungenauigkeiten und typografische Fehler enthalten. Änderungen an den Informationen werden regelmäßig in zeitlichen Abständen vorgenommen.

 

Datenschutzerklärung

 

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir behandeln personenbezogene und persönliche Daten vertraulich und beachten die jeweils geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und diese Datenschutzerklärung.

 

I. Verwendung Ihrer Daten

Diese Datenschutzerklärung erläutert dem Nutzer die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verarbeitung.

 

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlich für die Datenverarbeitung:

 

Stefan Krämer

Leiter Interdisziplinäre Frühförderstelle München West
Rosa-Bavarese-Str. 1
80639 München

 

Kontakt:
Tel. 0 89 - 23 71 93 - 70
Fax 0 89 - 23 54 29 19
Mobil 01 73 - 513 55 08

E-Mail: ifsmw@fruehfoerderung-muenchen.de
Internet: 
www.fruehfoerderung-muenchen.de

 

2. Verarbeitete Datenkategorien und deren Herkunft

Die Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir erheben nur die von Ihrem Internet-Provider mitgeteilten Angaben (v. a. die Ihnen zugewiesene IP-Adresse). Diese Informationen werden von uns lediglich für die Dauer des Website-Besuchs gespeichert; eine Auswertung erfolgt ausschließlich zu statistischen Zwecken, wobei der einzelne Nutzer anonym bleibt.

Sie sind nicht verpflichtet im Rahmen der Nutzung der Website personenbezogene Daten bereitzustellen. Allerdings gibt es Services, für die wir personenbezogene Daten von Ihnen benötigen, z.B. um Ihnen Informationen zu übersenden. Ohne diese Daten können die gewünschten Leistungen nicht erbracht werden. Wir erheben jeweils nur die tatsächlich erforderlichen Daten.

 

3. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder der Website-Besucher explizit und freiwillig eingewilligt hat. Wenn Sie uns in bestimmten Fällen Ihre persönlichen Daten mitteilen, behandeln wir diese entsprechend den am Sitz der Gesellschaft geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich. Wenn Sie uns eine E-Mail senden werden die von Ihnen eingegebenen Daten (Name, Anschrift, Telefon, E-Mail) nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und für unsere Korrespondenz mit Ihnen gespeichert, z.B. Übersendung von erbetenen Unterlagen/Informationen oder für einen Rückruf, und anschließend gelöscht. Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten für einen dort nicht genannten Zweck verarbeiten wollen, werden wir Sie zuvor darüber informieren.

 

4. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes NEU (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze zur Verarbeitung personenbezogener Daten.

Die konkrete Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung hängt davon ab, in welchem Zusammenhang und für welchen Zweck wir Ihre Daten erhalten. Wir werden Sie daher bei der jeweiligen Anwendung – soweit erforderlich – gesondert darauf hinweisen.

In der Regel wird die Rechtsgrundlage entweder „berechtigte Interessen des Verantwortlichen“ (Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO), z.B. zur Abwicklung der Kommunikation, sein oder die „Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder die Erfüllung eines Vertrages“ (Art. 6 Abs. 1 S.1 lit b DSGVO), z.B. bei einem Antrag der betroffenen Person oder ggf. auch die Einwilligung des Nutzers bzw. der betroffenen Person (Art. 6 Abs. 1 S.1 lit a DSGVO).

 

5. Empfänger der personenbezogenen Daten

Innerhalb des Verantwortlichen erhalten nur die Personen und Stellen die betroffenen Daten, die für den jeweiligen Vorgang zuständig sind; diesbezüglich gibt es eine klare Geschäftsverteilung. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur statt, soweit dies zur Erfüllung von vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten oder zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Ihre schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Verarbeitung oder Nutzung überwiegen.

 

6. Übermittlung in Drittländer

Eine Übermittlung Ihrer Daten in Nicht-EU-/Nicht-EWR-Staaten (sog. "Drittstaaten"), insbesondere empfangende Stellen, die ein angemessenes Datenschutzniveau nicht gewährleisten können, findet nicht statt.

 

7. Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten

Wir treffen jeweils nach dem Stand der Technik angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Bei den auf unseren Internetseiten angebotenen Dialogformularen setzen wir zum Schutz Ihrer Angaben eine SSL-(Secure-Socket-Layer)-Verschlüsselung ein. Diese SSL-Verbindung schützt Ihre Daten bei der Übertragung vor einer unbefugten Kenntnisnahme Dritter. Bitte verwenden Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit stets diese Dialogformulare. Wenn Sie uns Daten unverschlüsselt als normale, ungesicherte E-Mail schicken, besteht bei der Übertragung Ihrer Daten im Internet die Möglichkeit, dass diese von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder verändert werden.

 

8. Ihre Datenschutzrechte

Sie können unter der o.g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

 

Widerspruchsrecht

Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Verarbeiten wir Ihre Daten aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

9. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach

Tel: 0981/53-5300
Fax 0981/53-1301
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

 

10. Dauer der Datenspeicherung

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, dass rechtliche Nachweis- und Aufbewahrungspflichten, die unter anderem in den Steuergesetzen und der Abgabenordnung geregelt sind, dem entgegenstehen. Die Speicherfristen betragen danach in der Regel bis zu zehn Jahre. Außerdem kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen uns geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei oder bis zu 30 Jahren). Ergänzende Informationen finden Sie, soweit relevant, bei den einzelnen Datenverarbeitungen.

 

11. Automatisierte Einzelfallentscheidungen

Wir nutzen derzeit keine im Einzelfall rein automatisierte Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung – einschließlich Profiling; sollte sich das ändern, werden wir Sie darüber bei der jeweiligen Anwendung informieren.

 

12. Verwendung Ihrer Daten

Gemäß der DSGVO bestehen gesetzliche Informationspflichten, sobald und soweit personenbezogene Daten zur Verarbeitung bei Ihnen erhoben werden. Wenn Sie z.B. einen Behandlungsvertrag mit uns abschließen, erhalten sie ein Informationsblatt von uns, in dem wir Sie umfassend über die konkrete Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten unterrichten.

 

13. Umgang mit E-Mails

Eine von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse benutzen wir, um Ihnen per E-Mail mit der gewünschten Information zu antworten. Dabei versenden wir personenbezogene oder vertrauliche Informationen nur auf verschlüsseltem Weg und, falls das nicht möglich ist, per Briefpost. Bezieht sich der Inhalt Ihrer Nachricht auf ein Vertragsverhältnis, bewahren wir die E-Mail auf. Die E-Mail-Adresse wird ausschließlich zur Korrespondenz mit Ihnen gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Von uns erhalten Sie keine unaufgeforderten E-Mails. Bekommen Sie trotzdem unaufgefordert eine E-Mail, die vorgibt, von uns zu stammen, so ist sie gefälscht und sollte gelöscht werden. Bevor Sie uns auf unverschlüsseltem Weg eine E-Mail schicken, bedenken Sie bitte, dass deren Inhalt im Internet nicht gegen unbefugte Kenntnisnahme, Verfälschung usw. geschützt ist. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, wenn Sie eine Nachricht an uns schicken möchten, hierfür unser Kontaktformular zu nutzen.

 

14. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die ihr Browser speichert. Um Ihnen eine bessere Nutzung unserer Website zu ermöglichen, setzen wir „Session-Cookies“ ein, die automatisch nach Ende Ihres Besuchs aus unserer Website gelöscht werden. Die Cookies werden von uns eingesetzt, um die Website sicherer, effektiver und nutzerfreundlicher gestalten zu können. Sollten Sie in dieser Hinsicht jedoch Bedenken haben, können Sie Ihren Browser auch so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert.

 

 

Änderung dieser Erklärung

Die Weiterentwicklung unserer Internetseiten und Änderungen der Technik führen von Zeit zu Zeit zu Anpassungen an unserer Datenschutzerklärung. Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch jeweils die aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.